Pflegepuppe mit Plazenta und Nabelschnur. Entspricht in der Größe einem Neugeborenen

229,63 €
inkl. MwSt.
  • Artikelnummer: G33R
günstigster Versand ab 9,49 €
Lagerstatus: vorrätig
Lieferstatus: 1-2 Wochen

st

Dieses anatomische fetale Modell hat Plazenta (Plazenta) und Nabelschnur. Darüber hinaus enthält es Chorion und Amnion. Weitere Informationen zu diesen beiden Hindernissen finden Sie unten im Abschnitt zur Anatomie. Das Modell wird hauptsächlich von Hebammen und Hebammen gekauft.

Das Modell wurde vor über 30 Jahren in Deutschland entwickelt. Es ist sehr verbreitet und wird an vielen Orten in Europa eingesetzt. Dies liegt zum Teil daran, dass das Design lehrreich und die Materialien extrem langlebig sind.

Die Fötuspuppe ist zum Vorführen und Lehren gedacht. Der Kopf ist mit einem Umfang von 32 cm durchaus realistisch. Es besteht aus Hartplastik mit Brille und klaren Fontanellen. Der Körper besteht aus einem schaumresistenten Material. Es ist sehr flexibel mit großer Mobilität. Die Hände sind mit Knöpfen ausgestattet, so dass Sie die gesamte Puppe leicht ausklappen und Ihre Beine an Ort und Stelle halten können. Zusätzlich kann die Nabelschnur über einen Knopf im Nabel befestigt werden.

In Bezug auf die Geburtsvorbereitung und -demonstration eignet sich die Fötuspuppe besonders zur Verwendung in Kombination mit unserem Beckenmodell, das Knochen und Gelenke im Becken der Frau zeigt. Der Fötus kann auf unterschiedliche Weise durch das Becken gezogen werden, während verschiedene Probleme wie Beckenverbindungslinien (Conjugata Vera usw.) behandelt werden.

Kundenbewertungen

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung für dieses Produkt zu schreiben

Dieses Produkt bewerten
Sie müssen angemeldet sein, um dieses Produkt zu bewerten
Wir verwenden Cookies für unser Angebot. Mit der Benutzung unseres Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.